Skip to content

Beratung/Anwalt

Bei Problemen rund um euer Studium ist der Fachschaftsrat die erste Anlaufstelle und weiß euch zu beraten oder kennt die Richtigen Ansprechpartner die euch weiterhelfen können.

Beratung durch den Fachschaftsrat

Der Fachschaftsrat hilft dir bei allen Problemen und Angelegenheiten im Studium weiter. Du kannst uns zum Beispiel nach Prüfungsordnungen, Hilfe bei der Wohnungssuche, Ideen für Projekte fragen. Ausserhalb der Sprechstunden ist auch fast immer jemand in Büro.

BAföG und Sozial Beratung (AStA)

Die BAföG-Beratung des AStA gibt hilfesuchenden Studierenden Tipps und Hinweise rund um das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Zum Beispiel bei der Beantragung, zum BAföG-Leistungsnachweis, zu aktuellen Änderungen des Gesetzes und was man noch beachten sollte. Eine BAföG-Beratung im AStA klärt zudem, ob das zugrunde gelegte Einkommen und Vermögen für eine BAföG-Gewährung zu hoch ist.

Weitere Infos und Termine.

Rechtsberatung (AStA)

Die Rechtsberatung ist für alle Studierende der FH Aachen eine kostenlose Möglichkeit, sich vom BAföG-Ärger bis zur Straftat, von der „Knolle“ wegen Falschparkens bis zum Streit mit den Eltern, vom Mietstreit bis zu Eheschwierigkeiten, rechtlichen Rat zu holen. Unser praktizierender Rechtsanwalt berät Euch im konkreten Fall und gibt Tipps und Hinweise zum weiteren Vorgehen, zu den Verfahrenskosten, zur Prozeßkostenhilfe, etc.

Die Rechtsberatung findet nur nach vorheriger Terminabsprache mit dem AStA in Aachen mittwochs von 16.00 – 18.30 Uhr und einmal im Monat in Jülich statt. Für die Reservierung eines Beratungstermins ist vorher im AStA oder im Fachschaftenbüro (00A04) eine Kaution von 10,- EUR zu hinterlegen, die bei Wahrnehmung des Termins zurückerstattet wird.

Diejenigen Studierenden, die im Zuge des BAföG-Datenabgleichs Probleme mit dem BAföG-Amt haben, müssen sich direkt an eine Kanzlei wenden. Diese Beratungstermine sind dann nicht kostenfrei.